Neues, Wissenswertes, Tipps & Tricks...

Winterdienst in Recklinghausen – ein kurzer Überblick

21
Jan. 2015

Bald ist es vielleicht wieder soweit, dass erste Schneefälle unsere Stadt heimsuchen, oder dass Eis die Straßen und Gehwege unsicher macht. Beim Auto rüsten wir frühzeitig auf Winterreifen um, aber was genau müssen Eigentümer oder Mieter bei Schnee und Eis in Recklinghausen genau machen?

Bei Schnee ist dieser zur Fahrbahn hin zu lagern, sofern dieser nicht auf einem Grundstück gelagert werden kann. Fußgänger und Straßenverkehr dürfen hierdurch nicht mehr als unvermeidbar behindert bzw. gefährdet werden.

Die Zeiten, zu denen Gehwege schnee- und eisfrei zu halten sind, lauten:


- werktags von 07.00 Uhr bis 20.00 Uhr,
- samstags von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr, und,
- sonn- und feiertags von 09.00 Uhr bis 19.00 Uhr.


Zum Streuen verwendet man bestenfalls Stoffe natürlicher Herkunft mit abstumpfender Wirkung (z.B. Sand, Split, Kies oder Blähton), hingegen Salz, Asche und Sägespäne sollten nur notfalls gestreut werden. Denn gerade Salz hat keine abstumpfende Wirkung, sondern lediglich tauende Eigenschaften und ist daher eher ungeeignet.

Sie erhalten die geeigneten Streumittel vielerorts, z.b. in Baumärkten, im Baustoffhandel oder auch bei einigen Supermarktketten

 

Infoservice

Sie möchten unsere Infos von dieser Seite gern automatisch bekommen? Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail und wir nehmen Sie in den Verteiler auf.

 

Das ist natürlich völlig unverbindlich und kostenfrei für Sie!

 

Infocenter-Archiv:

- Videoüberwachung

- Keller überflutet?

- Tierhaltung in Mietwohnungen

- Winterdienst

- Grillen (Balkon, Garten)

- Objektabsicherung / Alarmanlagen